Was sind Sound-Fonts?

Je nach Ausstattung können Lichtschwerter verschiedene Geräusche von sich geben. Die üblichsten sind:

  • Einschalten
  • Ausschalten
  • Summen (auch „idle hum“ genannt – das typische Summen/Brummen eines Lichtschwert)
  • Schwingen (auch „swing sound“ genannt – wenn man mit dem Schwert herumfuchtelt)
  • Aufprallen (auch „clash sound“ genannt – wenn das Schwert irgendwo gegen schlägt – siehe auch Flash-on-Clash)
  • Blaster (simuliert den Klang, wenn ein Lichtschwert einen Blaster-Schuss abwehrt)
  • Flackern (auch „crackle sound“ oder „lockup sound“ genannt – der Klang, wenn zwei Lichtschwerter aneinander reiben)

All diese Klänge werden zu einem „Paket“ zusammengefasst, das man „Sound-Font“ nennt. Besser ausgestattete Lichtschwerter verfügen über mehrere dieser Pakete, die man wechseln kann, oder erlauben sogar das Einspielen eigener Sound-Fonts.

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.